Stiftung Mary Ward

Archiv

Übung der Feuerwehr war ein voller Erfolg

Um kurz vor 18 Uhr am vergangenen Dienstag ertönten in Langenberg die Sirenen. Dass es sich nur um eine Übung handelte, war aber nur einem kleinen Kreis bekannt. Simuliert wurde ein Kellerbrand in einem unserer Wohnhäuser – 9 Personen konnten das Gebäude nicht mehr verlassen. Während dichter Rauch, welcher durch Nebelmaschinen erzeugt wurde, aus den Fenstern drang rückte die Feuerwehr mit 55 beruflichen und freiwilligen Kräften und 13 Fahrzeugen an. Rasch rüstete sich die Trupps für die Rettung und Brandbekämpfung aus. Alle vermissten Personen wurden geborgen, die Brandbekämpfung lief aber ohne Wasser. Um kurz nach 19 Uhr wurde die Übung beendet. Die Übung war ein voller Erfolg und nicht nur für die Feuerwehr wichtig und lehrreich.FW 12

FW-Übung Mai 16FW 10