Stiftung Mary Ward

Ziele

Selbstvertrauen und soziale Verantwortung stärken

Die stete Beziehungsarbeit bewirkt einen Erziehungsprozess, der die Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen ganzheitlich fördert, ihr Vertrauen zu sich selbst und anderen stärkt und möglich macht, soziale Verantwortung zu übernehmen.

Aufarbeitung der Entwicklungsrückstände

Durch unsere hohe Fachlichkeit werden Entwicklungsrückstände aufgearbeitet. Der gemeinsam erlebte Alltag mit Kindern und Jugendlichen ermöglicht es uns, sie stets in der Bewältigung von Problemen und Konflikten zu unterstützen und zu begleiten. Die Herkunftsfamilien in ihrem Beziehungsgeflecht und das soziale Umfeld der Kinder und Jugendlichen sind in der Begegnung und Erziehung für uns von unverzichtbarer Bedeutung.

Rückführung zur Herkunft- oder Pflegefamilie

Die Rückführung in die Herkunftsfamilie oder die Möglichkeit der Vermittlung in eine Pflegefamilie gehören zentral zu den Zielen unserer Arbeit. Jugendliche und junge Erwachsene werden befähigt, mit positiv erlebten Beziehungen in Eigenverantwortung selbständig leben zu können.