Stiftung Mary Ward

Familienorientiertes Wohnangebot “Leuchtturm”

Formales

  • Regelgruppe für 10 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren als Lebens- und Wohnangebot
  • 24-Stunden Betreuung durch eine Betreuungsdichte von 1:1,75
  • Ein geräumiges, individuell gestaltetes Haus (Einzel- und Doppelzimmer) mit einem großzügigen Außengelände (vielfältige Natur-Spielmöglichkeiten, multifunktionaler Sportplatz, Klettermöglichkeiten, Freizeithaus, Werk- und Bewegungsraum, Möglichkeit für einen Jugendtreff)

Wer sind wir?

  • Sozialpädagogische Fachkräfte mit verschiedenen pädagogischen Qualifikationen wie Erzieher, Diplom Sozialpädagogen, Diplom Sozialarbeiter, Bachelorabsolventen, mit Erfahrungen u. Fortbildungen in Intensivpädagogik, Sexualpädagogik, Traumapädagogik und Marte Meo
  • Ein dynamisches, gewachsenes und stabiles Team versteht sich als Wegbereiter und Lebensbegleiter mit großem Durchhaltevermögen für die Kinder und Jugendlichen

 Was wollen wir?

  • Den Kindern und Jugendlichen neue und individuelle Möglichkeiten aufzeigen, erarbeiten und trainieren
  • Kinder und Jugendliche ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten und bis hin zur Verselbständigung vorbereiten
  • Den Willen des Kindes berücksichtigen und ihm einen bestmöglichen und individuell zugeschnittenen sicheren Lebensraum bieten
  • Einen konstanten Lebens- und Entwicklungsraum für die Kinder und Jugendlichen vorhalten, wenn die Ursprungsfamilie oder der bisherige Biografieverlauf diesen Raum derzeit nicht bieten kann
  • Eltern als Entwicklungsbegleiter wertschätzen und beteiligen

Was bieten wir?

  • Flexible, variable und nah an den Kindern und Jugendlichen angesetzte professionelle Beziehungsangebote
  • Individuelle Hilfepläne die die Kompetenzen und altersangemessene Eigenverantwortung der Kinder und Jugendlichen berücksichtigt und fördert
  • Verstärkerpläne, zugeschnitten auf das Alter und das individuelle Lernfeld
  • Ein partizipatives Miteinander bei der Entwicklung von Prozessen
  • Ein verstehendes, prozessorientiertes und zielorientiertes Arbeiten, auf der Grundlage von Wertschätzung und Wohlwollen den Kindern und Jugendlichen gegenüber
  • Zusammenarbeit mit interdisziplinären Kooperationspartnern
  • Großer Sozialraumbezug und eine engagierte Freizeit- und Ferienplanung die die vielfältigen Interessen der Kinder und Jugendlichen einbindet und die vorhandenen Kompetenzen im Team nutzt

Unser Motto

“Die Zukunft liegt in dir”