ZITRONENFALTER Für traumatisierte Kinder

ZITRONENFALTER

Leben ist nicht genug“
sagte der Schmetterling.
„Sonnenschein, Freiheit und eine Blume muss man haben.“

ZITRONENFALTER Für traumatisierte Kinder
HomeLeistungenZITRONENFALTER Für traumatisierte Kinder

ZITRONENFALTER

Heil- und Traumapädagogische Intensivwohngruppe. 5 bis 12 Jahre (Aufnahmealter)

EIN ANGEBOT FÜR

Jungen und Mädchen, die Missbrauch, häusliche Gewalt und/oder emotionale Vernachlässigung erlebt haben und infolgedessen unter massiven
Beziehungsunsicherheiten, extremen Bindungsstörungen bis hin zum totalen Rückzug leiden.

7 PLÄTZE BEI EINEM BETREUUNGSSCHLÜSSEL VON 1:1,08

SCHWERPUNKTE

DESWEITEREN LEGEN WIR BESONDEREN WERT AUF DIE KOOPERATION MIT:

  • einer ortsnahen Kinder- und Jugendpsychiatrischen Praxis zur kontinuierlichen und strukturell geregelten Diagnostik; dient als Grundlage für differenzierte und individuelle Erziehungs- und Behandlungspläne für das jeweilige Kind,
  • einer in Traumafachberatung versierten Supervisorin,
  • Ausbildungsinstituten im Bereich Psychotraumatologie und Traumapädagogik,
  • anderen traumapädagogischen Einrichtungen und Institutionen.

KONZEPT

Die pädagogischen Ansätze der Gruppe orientieren sich an den Erkenntnissen der Psychotraumatologie und Traumapädagogik.
Damit die seelischen Wunden der Kinder heilen und sie sich zu stabilen und selbstbestimmten Persönlichkeiten
entfalten können, erleben und erhalten die Kinder:

  • einen freundlichen, klar geordneten/strukturierten und sicheren Ort, an dem sie Schutz, Ruhe und Sicherheit erfahren,
  • sichere konstante und klare Bindungen, um stabile und korrigierende Beziehungserfahrungen zu erleben,
  • eine besondere Zuwendung und Haltung geprägt von Respekt, Achtung und Transparenz.

RÄUMLICHE AUSSTATTUNG

Bei den Räumlichkeiten wurden die speziellen Bedürfnisse optimal berücksichtigt. Neben sieben kindgerechten und liebevoll gestalteten Zimmern verfügt das ca. 250 qm große Haus über eine Küche, ein Esszimmer, einen Gemeinschaftswohnraum, einen Besprechungs- und Arbeitsraum, einen Werk- und Kreativraum und einen Wintergarten mit Rückzugsmöglichkeiten und Bällebecken.
Am Wohnort lädt ein großer Garten mit Vogelnestschaukel, Trampolin und Sandkasten zum Spielen und Toben und zu Entdeckungen in der Natur ein. Einkaufsmöglichkeiten, Schulen etc. sind fußläufig, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Fahrdienst gut zu erreichen.

Sie möchten mehr erfahren?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir informieren Sie gerne:

Leistungen
Ankerpunkt

Gemeinsam Wege gehen.
Junge Menschen zum Leben befähigen.

Flexible
Hilfen

ANFRAGE

Sie haben Interesse an unserem Angebot? Dann senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.

3 + 8 =